Viagra vs. Kamagra: Welcher ist Besser?

Viagra vs. Kamagra: Welcher ist Besser?

Viagra vs. Kamagra: Welcher ist Besser?

Es gibt viele Männer, die mit verschiedenen sexuellen Störungen zu kämpfen haben. Einige der Männer haben eine niedrige Libido, einige haben einen niedrigen Testosteronspiegel, während andere eine Erektionsstörung haben.
Es ist ziemlich klar, dass Sex ein Grundbedürfnis von jedem ist. Jeder auf diesem Planeten will jedes Mal unglaublichen Sex haben, um seine sexuellen Bedürfnisse zu erfüllen. Aber wenn Ihr Partner nicht in der Lage ist, Ihnen befriedigende sexuelle Erfahrungen zu bieten, was werden Sie dann tun? Natürlich werden Sie nach einer anderen Person suchen, die in der Lage ist, Ihre sexuellen Bedürfnisse zu erfüllen.
Das Gleiche gilt für Frauen. Sie müssen auch durch ihre Ehemänner sexuell befriedigt sein. Leider können einige von ihnen ihren Frauen jedoch nicht die sexuelle Befriedigung bieten, die sie sich wünschen, weil sie eine sexuelle Behinderung haben. Im schlimmsten Fall verlässt Ihr Frau sie für jemand anderen, mit dem Ergebnis, dass ihre Ehe oder ihr Liebesleben beendet ist.
Um dieses Problem anzugehen und ihre sexuelle Behinderung zu behandeln, suchen Männer nach Medikamenten, die ihre sexuelle Behinderung heilen können, wie zum Beispiel Erektionsstörungen. Es gibt andere, die mehr Unglück haben. Sie nehmen Medikamente ein, die ihnen sexuelle Vorteile bieten, aber gleichzeitig verschiedene gesundheitliche Probleme verursachen. Und manchmal nehmen sie Medikamente, die ihnen nur vorübergehend helfen können. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, dass Sie die Medizin, die Sie zur Behandlung Ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit verwenden werden, gründlich untersuchen.
Es gibt zwei beliebte Medikamente gegen Erektionsstörungen auf dem Markt. Eines ist Viagra und das andere ist Kamagra. Die meisten Menschen können sich nicht zwischen den beiden entscheiden; welche ist besser? Deshalb werden wir Ihnen nützliche Informationen über beide Medikamente geben, damit Sie herausfinden können, welches für Sie das Beste ist.

Inhaltsstoffe für Viagra und Kamagra

Viagra und Kamagra enthalten beide eine ähnliche Substanz. Diese Komponente ist Sildenafil Citrat. Es verursacht eine feste und kräftige Erektion. Dieser starke Inhaltsstoff wurde 1989 von britischen Wissenschaftlern hergestellt. Es wurde erwartet, dass es sich um eine Behandlung von Bluthochdruck oder Angina handelt, die durch die verminderte Durchblutung des Herzens verursacht wird. In der Vergangenheit wurde dieser Bestandteil auch für den gleichen Zweck verwendet, für den er hergestellt wurde. Es behandelte verschiedene Herzpatienten auf effektive Weise. Aber mit dem Laufe der Zeit und dem hohen Verbrauch dieser Ergänzung, berichteten die meisten Leute, dass, wenn sie diese Medizin nehmen, sie auch eine feste und kräftigere Erektion als Nebenwirkung erhalten. Bei der Untersuchung dieser Sachverhalte entdeckten die Wissenschaftler, dass es sich bei diesem Wirkstoff auch um eine starke Substanz handelt, die viele sexuelle Vorteile bietet und die Fähigkeit besitzt, verschiedene sexuelle Störungen, wie z.B. Erektionsstörungen, zu heilen. Seitdem wird dieser Inhaltsstoff hauptsächlich für diesen Zweck verwendet.
Also kann man sagen, dass beide die gleichen Vorteile bieten, um Ihnen bei Ihrer sexuellen Störung zu helfen.

Verwendung

Die Hersteller von Kamagra und Viagra verschreiben diese Ergänzung eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr. Mehrere Studien haben jedoch gezeigt, dass es viel früher funktionsfähig sein könnte. Einige Männer hatten nur 12 Minuten nach der Einnahme von Viagra oder Kamagra eine Erektion.
Sie sollten auch beachten, dass die höchste Konzentration an Sildenafil im Blut erst nach etwa einer Stunde nach dem Verzehr dieser Präparate erreicht wird und sie kann sich auch um eine weitere Stunde verzögern, wenn Sie eine schwere Mahlzeit gegessen haben. Daher dauert es im Durchschnitt 27 Minuten mit einem Bereich von 12-70 Minuten für Männer, um eine Erektion zu bekommen.
Die Halbwertszeit von Kamagra und Viagra im Körper beträgt etwa vier Stunden, was bedeutet, dass die Wirkung von Kamagra und Viagra vier Stunden nach der Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel in Ihrem Körper noch vorhanden ist und dass während dieser vier Stunden nur die Hälfte der Medikamente von Ihrem Körper eingenommen wird. Das bedeutet, dass Sie vor dem Geschlechtsverkehr viele harte Erektionen bekommen können, sogar 10 bis 12 Stunden nach der Einnahme von Kamagra oder Viagra. Daher wird dringend empfohlen, nur eine Dosis Viagra oder Kamagra pro Tag einzunehmen.

Kamagra bestellen

Nebenwirkungen

Das häufigste Symptom dieser Ergänzungen sind Kopfschmerzen. Andere normale Symptome sind Übelkeit, trockene Augen, verstopfte Nebenhöhlen, Ausschlag und Rötung des Gesichts.
Die meisten dieser Symptome treten jedoch nicht auf, wenn Sie nach der Einnahme von Viagra und Kamagra eine große Menge an Wasser trinken. Die leichten Nebenwirkungen wie Augenempfindlichkeit und verschwommenes Sehen verschwinden schnell. Obwohl selten, können durch die Anwendung von Viagra und Kamagra schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten, wie z.B. schmerzhafte Erektionen und vollständige und schwere Seh- und Hörverlust.
Es ist auch wichtig, keinen Alkohol zu verwenden, wenn Sie Viagra oder Kamagra verwenden. Auch fettige und schwere Mahlzeiten werden für die Anwendung dieses Supplements nicht empfohlen. Männer, die eine Gehirn- oder Herzerkrankung, Bluthochdruck oder Nierenprobleme haben, sollten auch diese Medikamente nicht einnehmen, da sich sonst ihre Krankheit verschlimmern kann.

Unterschied Zwischen Viagra und Kamagra

Nach den oben beschriebenen Aspekten ist es ganz klar, dass es keinen großen Unterschied zwischen diese beiden Supplemente gibt. Beide verwenden die gleichen Inhaltsstoffe, beide müssen auf die gleiche Weise verwendet werden und beide Medikamente haben die gleichen Nebenwirkungen und Kontraindikationen, so dass es keinen wirklichen Grund gibt, zwischen den beiden zu unterscheiden.
Der Grund für den Unterschied ist der Preis. Viagra ist viel teurer als Kamagra. Beide Ergänzungen werden in einem Paket von 100 Stück geliefert, aber beide haben unterschiedliche Preise. Sie erhalten Kamagra für fast 70 Pfund, aber Viagra ist für einen Preis von 212 Pfund erhältlich. Es gibt einen großen Unterschied zwischen diesen Preisen. Aus diesem Grund verwenden die Menschen in der Regel Kamagra anstelle von Viagra, weil sie auf diese Weise die gleichen sexuellen Vorteile zu einem sehr niedrigen Preis erhalten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
 
 

dreizehn − zehn =